Pool: Bericht Jugendsportwart 2018

Bericht über die Jugendsparte der VfV Billardabteilung

Auch von unseren immer fleißigen Jugendspielern gibt es viel Positives zu berichten.

Wir können mit Freude vermelden, dass unsere Jugendabteilung durch den Zugang eines weiteren talentierten jungen Spielers inzwischen auf vier Mitglieder gewachsen ist. Auch in sportlicher Hinsicht können die Jugendlichen bereits auf einen insgesamt erfolgreichen Abschluss der Saison 2017/18 zurückblicken.

Zunächst haben zwei unserer Nachwuchsspieler an den vergangenen Jugendlandesmeisterschaften in insgesamt vier Poolbillard-Disziplinen teilgenommen. Dabei konnte sich Yuma Dörner auf Anhieb für die deutschen Meisterschaften qualifizieren, und Younis Burhan Walee wurde durch besondere Leistung die Ehrung zum besten „Newcomer“ zuteil. Bei den besagten deutschen Meisterschaften im vergangenen April belegte Yuma Dörner dann einen hocherfreulichen 3. Platz in der Disziplin 8 Ball.

Desweiteren haben sich alle Jugendlichen – gemeinsam mit den anderen Spielern des Vereines – auch in den Mannschaften im Ligabetrieb erfolgreich eingelebt und erfreuen sich wachsenden Erfolges.

Um unsere Jugendlichen auch weiterhin bei diesen Erfolgen und dem Spaß am Billardsport zu unterstützen, haben wir ein regelmäßiges Jugendtraining mit einem ausgebildeten Jugendtrainer organisiert.

Wer Lust und Neugier hat, auf diesem Wege mal bei uns reinzuschnuppern, ist herzlich eingeladen.

Alexander Koch
Jugendsportwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.